Sonntag, 1. Mai 2011

Endlich umgezogen

Am Freitag haben wir lange auf den Mitarbeiter der Wohnungsfirma gewartet und uns gefragt, wie die Wohnung, für die wir einen Mietvertrag unterschrieben haben, eigentlich nochmal aussah. Wir haben unser Zeug von MH nach Essen gekarrt und zum Glück keine Leichen, dafür aber einen einfach die Treppe runter geschmissenen Kühlschrank entdeckt.

Am Samstag haben wir unsere alte Wohnung abgegeben, einen "Mangel" beseitigt und nochmal zusammenfassend festgestellt, dass wir uns dort keine Minute wirklich zu Hause gefühlt haben. Wir haben die Kaution zurückbekommen und sind uns erleichtert in die Arme gefallen.
Dann haben wir geputzt und eingerichtet.

Jetzt ist Sonntag und heute Abend oder morgen werde ich von sieben Sachen berichten, die ich in der neuen Wohnung getan habe.

Kommentare:

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ich liebe es wenn die Umzugskartons ausgepackt sind und man mit dem Einrichten beginnen kann.

birrrd hat gesagt…

dann liebst du bestimmt auch die vorher-nachher bilder, die ich gleich mal kurz noch poste.. :)