Freitag, 13. Mai 2011

mittelschwere doppelscheise

kennt ihr das: man hat sich mühe gegeben, eine lange email oder eben einen schönen langen blog-eintrag geschrieben - und dann geht irgendwas falsch. man drückt bei dem blödsten email-provider den es gibt (der die mails nicht ab und an von selbst zwischenspeichert) auf den zurück-button. oder das internet macht schlapp und obwohl man dachte, der neue blogpost wäre nun lesbar und fertig sieht man am nächsten tag, dass dieser eintrag nicht mal als entwurf abgespeichert wurde.

aaaah.

ich wollte berichten, dass die spüle nun spült.
und die dusche nur noch duscht.

ich wollte berichten, dass das mit der kalten küche ganz gut klappt. die versuche bratlingteig im waffeleisen zu backen, stracciatella-eis zu machen und meine keimling- und kresse-zucht sind erfolgreich.

erdbeeren und der vorstoss in die osterkiste: peanut butter puffins machen glücklich!


EDIT:
Ich bin verwirrt. Heute ist mein vorgestern-Post wieder da. Das solll mir mal jemand erklären.

Kommentare:

Anderland hat gesagt…

Blogger hatte technische Probleme, und hat deshalb temporär alle Einträge, die ab Mittwoch gemacht wurden gelöscht. Und ab Donnerstag konnte man garnicht mehr eintragen, weshalb ich auch nix schreiben konnte. Blök.

birrrd hat gesagt…

blogger hat immer noch probleme. man kann sich nicht mehr ausloggen. was mich weniger, sisto dafür aber umso mehr, was man ja auch verstehen kann, nervt. ätzend.