Mittwoch, 17. August 2011

17. August

Heute: mehrere Momente, die den Verlauf meines Tages beschreiben.

(So ging es mir zu Beginn meiner Arbeit.)


(So ist Bochum..)


(So fühlte ich mich beim Verlassen des Archivs.)


Und als ich nach Hause kam, wartete dann auch noch eine Überraschung auf mich, die dem Tag dann endgültig das Sahnehäubchen aufsetzte. Vielen Dank, liebe Steffi, für diese schöne Tasche!!! Ich hatte das schon wieder ganz vergessen. Umso größer nun also der Juchuuu-Moment. - So schööööööööööööööööööööööööööööööön.

Kommentare:

Liebling hat gesagt…

Oh, sehe ich da an der Wäscheleine eine St. Pauli Fahne? Oder ist das gar nicht deine Wäscheleine? ;) LG, Katha

http://lieblings-blog.blogspot.com/

birrrd hat gesagt…

Das ist nicht meine Wäscheleine, sondern eine Bochum-Beobachtung aus dem Fenster des Archivs, bei der ich sehr schmunzeln musste, weil zwei so konträre Sachen wie die Piratenflagge neben der frischen Wäsche aufgehängt wird.

Steffi hat gesagt…

Schön, dass dir die Tasche gefällt!
Freut mich!
Viel Erfolg beim Diplomarbeit-Schreiben und LG, Steffi