Dienstag, 10. Januar 2012

Nächster Schritt

Heute hatte ich meine medizinische Untersuchung. Für das Visum wurde ich von Kopf bis Fuß durchgecheckt. Na gut, nicht ganz. Meine Lunge wurde geröntgt, mir wurde Blut abgenommen und Urin, ich musste Impfungen nachweisen, Größe und Gewicht. Alles in allem war ich von 7 bis kurz nach 11 bei zwei verschiedenen Ärzten. (Beim ersten wurden die Aufnahmen gemacht.)

Ich hab den Abstecher nach Dortmund genutzt und vor der Heimfahrt im "cakes 'n' treats" einen leckeren faux-chicken-Bagel gegessen. Ein Bild habe ich auch gemacht, obwohl man zum einen nicht viel sieht, ausser dass der Salat knackig frisch war und ich noch die Ecke meines Kalenders im Bild hab.. zum anderen komm ich mir noch ein wenig seltsam vor, so im Café mein Essen zu fotografieren. Aber das lern ich einfach mal.


Der nächste Schritt zum Visum ist also getan. Fühlt sich gut an!
Und ihr heute so???

Kommentare:

Lillesis hat gesagt…

Ich habs geschafft, endlich mein 24-Seiten-Protokoll fertigzumachen (Feinschliff). Ich hoffe, dass jettz nicht noch irgendwelche Änderungen reinkommen, aber das fühlte sich gut an. Zusätzlich hab ich mit den zweiten Protokoll weitergeschrieben, da sind 5 Seiten zustande gekommen. Ich hab einen Geschirrberg abgespült und war eben beim Sport. So sollte ein Tag immer sein. :)

birrrd hat gesagt…

das klingt nach ein paarmal fett aufatmen können. dinge von seiner liste streichen ist was tolles, oder?