Sonntag, 29. Januar 2012

Standard?


Ich hab noch nie Marmorkuchen gebacken. Ich backe gerne und dieser Kuchen gehört ja irgendwie zum Standardrepertoire der Deutschen. Nun, bisher war er mir wohl zu Standard, aber für mein kleines Backheft fehlt noch ein kleines Rezept und da fragte ich mich, ob ein bisschen Standard vielleicht ganz nett ist.

Preparation..

Action..

Go!

Tja, so kann ich wohl niemanden überzeugen. Aber vielleicht habe ich einfach nicht lang genug in der Form auskühlen lassen, oder die Form ist nicht das Nonplusultra. Wer weiß..

Aber schmecken tut er! Und das ist ja die Hauptsache.



Kommentare:

Kessolina hat gesagt…

Wichtig ist doch wie es schmeckt, meine Kuchen sehen auch oft sehr zerrupft aus..schiebe das IMMER auf die Form ;).

birrrd hat gesagt…

Die Form wars nicht, sondern meine Ungeduld. Tja, wenn man ab dem Punkt, wo der Kuchen in den Ofen muss das Rezept nicht mehr weiterliest ist man selbst SCHULD, ODER?
...

milla hat gesagt…

ich find der Kuchen hat was... ;)

birrrd hat gesagt…

und auch gestern abend war er kein bisschen trocken. ...