Sonntag, 29. Mai 2011

Sieben Sachen. (Am Sonntag.)

Der gute alte Sonntag. Heute steht er in erster Linie im Zeichen der Nähmaschine.
Los gings mit: Knöpfen.

Angenäht.


Aufgeschnitten.


Eingepflanzt..


Wäscheklammerfrage gelöst.


Falsch genäht.


Aufgetrennt.


Richtig genäht.

Die gute Idee zum guten alten Sonntag stammt (nach wie vor) von Frau Liebe. HIER mit ihrem Sonntag.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Das mit dem Auftrennen kenne ich nur zu gut... und ja, ich sortiere nach Farben :)

Maufeline hat gesagt…

Hihihi, das erinnert mich an eine Gewandmeisterin, die in ihrer Ausbildung immer diesen Spruch "brauchte": Meister, ich bin fertig mit nähen, darf ich jetzt auftrennen? :-)

Roboti und da Höm hat gesagt…

Schön sieht er aus dein Schal! Bezüglich Adresse und Stempel, ich wohne in Österreich. Sollte es dir bezügl. Porto zu teuer sein versteh ich das. Gib mir also einfach nochmal Bescheid.

goingweird hat gesagt…

Ein toller Blümchenstoff ist das. Und der ganz Tag scheint ein schöner Sonntag gewesen zu sein!

goingweird hat gesagt…

Stimmt, geht mir auch manchmal so. Aber der Schal sieht mir nach einer würdigen Verwendung aus!

Lieblingsmaedchen hat gesagt…

ich mag den Nilpferdstoff der ist so süss.